Start
Hundepension
Hundetagesstätte
Futterhandel
=> Markus Mühle Naturnah
=> Josera "Mini Deluxe"
=> JOSERA "Miniwell"
=> JOSERA "Mini Junior"
=> JOSERA "Balance"
=> JOSERA "Geflügel - Menü"
=> JOSERA " Festival"
=> JOSERA "Kids"
=> JOSERA "Lamm & Reis"
=> JOSERA "Optiness"
=> JOSERA "Large Breed"
=> JOSERA "Family Plus"
=> JODERA "High Energy"
=> JOSERA "Light & Vital"
=> JOSERA "Sensi Adult"
=> JOSERA "Sensi Junior"
=> JOSERA "Sensi Plus"
=> JOSERA "Active Nature"
=> JOSERA "Ente & Kartoffel"
=> JOSERA "Geflügel & Forelle"
=> JOSERA "Lachs & Kartoffel"
=> JOSERA "Nature Energetic"
=> JOSERA "Young Star"
Blindenführhunde
Kontakt
Impressum, AGB's, Haftungsausschluß etc.
Welpenkurse für spezielle Aufgaben
 

JODERA "High Energy"

JOSERA High Energy 

15,00 kg / 40,00 €

30,00 kg / 75,00 €

Energiereiche Ernährung für Leistungshunde

JOSERA High Energy ist das Hochleistungsfutter für Überflieger, die so schnell nichts stoppen kann! Die Energieversorgung auf höchstem Niveau wird durch die gehaltvolle Rezeptur garantiert. Egal ob bei Wettkämpfen, während der Arbeit oder im Training - die Rezeptur unterstützt aktiv den Stoffwechsel. 

» Mit leckerem Lachs 
» Ideal für ausgewachsene Zucht-, Sport- und Arbeitshunde 
» Auch für trächtige und säugende Hündinnen geeignet, wenn eine größere Krokette bevorzugt wird 
» L-Carnitin und Taurin zur Unterstützung der Herzfunktion 
» Stoffwechselaktives Gewebe wird durch wertvolle Antioxidantien unterstützt 
 

Zusammensetzung:

Getrocknetes Geflügelprotein; Vollkornmais; Reis; Grieben; Geflügelfett; Rübenfaser; getrockneter Lachs 4,0 %; hydrolysiertes Geflügelprotein; Mineralstoffe; Chicorée-Wurzel (gemahlen, natürliche Quelle von Inulin); getrocknetes Fleisch der Neuseeländischen Grünlippmuschel (Perna canaliculus).

 
Wichtig für: Analytische Bestandteile:
Wachstum, Muskeln, Regeneration Protein % 30,0
Energie, glänzendes Fell, gesunde Haut Fettgehalt % 21,0
Verdauung Rohfaser % 2,2
Versorgung mit Mineralstoffen Rohasche % 6,6
Knochen, Zähne, Blutgerinnung Calcium % 1,35
Knochen, Zähne, Bewegung Phosphor % 0,95
Elektrolythaushalt, Nervenfunktion Natrium % 0,45
Muskeln, Nervenfunktion Magnesium 
Umsetzbare Energie*:
%
MJ/kg
kcal/kg
0,1
17,2
4122

*Nach National Research Council (NRC) 2006

Wichtig für:
Blutbildung, Atmung, Enzyme Eisen1 mg/kg 250
gesunde Haut, Zellschutz Zink2 mg/kg 200
glänzendes Fell, gesunde Knochen,
Zellschutz
Mangan3 mg/kg 20
gesunde Haut, schönes Fell, Zellschutz Kupfer4 mg/kg 20
Energiestoffwechsel Jod5 mg/kg 2,5
Muskeln, Zellschutz, Fruchtbarkeit Selen6 mg/kg 0,3

Technologische Zusatzstoffe: Antioxidationsmittel: stark tocopherolhaltige Extrakte natürlichen Ursprungs.
1 Eisen (Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat), 2 Zink (Glycin-Zinkchelat, Hydrat), 
3 Mangan (Mangan-(II)-oxid), 4 Kupfer (Glycin-Kupferchelat, Hydrat)
5 Jod (Calciumjodat), 6 Selen (Natriumselenit)

 
Wichtig für: Ernährungs-
physiologische
Zusatzstoffe je kg:
Sehkraft, Fruchtbarkeit, Infektionsabwehr Vitamin A I.E./kg 24000
Knochenstoffwechsel Vitamin D3 I.E./kg 1800
Zellschutz, Antioxidans, gesunde Haut Vitamin E mg/kg 350
Energiestoffwechsel, Nervenfunktion Vitamin B1 mg/kg 15
Enzyme, Energiestoffwechsel Vitamin B2 mg/kg 20
Blutbildung, Eiweißstoffwechsel Vitamin B6 mg/kg 20
Blutbildung, Wachstum, Stoffwechsel Vitamin B12 mcg/kg 100
Kohlenhydrat-, Eiweiß- & Fettstoffwechsel Pantothen-
säure
mg/kg 50
Wachstum, Entwicklung, Blutbildung Folsäure mg/kg 5
Haut, Energiestoffwechsel, Nerven Niacin mg/kg 90
gesunde Haut, Energiestoffwechsel Biotin mcg/kg 1000
Sehkraft, Herzmuskel, Fruchtbarkeit Taurin mg/kg 1000
Fettstoffwechsel L-Carnitin mg/kg 250
wasserlösliche Antioxidanz, Zellschutz Vitamin C mg/kg 100
Adult:
Futtermenge
inaktiv/älter
(pro Tier und Tag)
normal aktiv
aktiv
10 kg 75 g 100 g 130 g
20 kg 125 g 170 g 215 g
30 kg 170 g 230 g 290 g
40 kg 210 g 290 g 365 g
60 kg 285 g 390 g 490 g
80 kg 355 g 480 g 610 g

 

Tragende Hündinnen:
Futtermenge (pro Tier und Tag)
6. – 9. Trächtigkeitswoche*
20 kg 395 - 415 g
30 kg 550 - 590 g
40 kg 700 - 720 g
60 kg 995 - 1060 g
80 kg 1180 - 1330 g

*Bei laktierender Hündin: Das Futter kann bei Bedarf zur freien Verfügung (ad libitum) gestellt werden, da der Bedarf der Hündin sich nach der Anzahl der Welpen und der Milchleistung richtet. Bei trächtiger Hündin: Bitte beachten Sie, dass der Futterbedarf im letzten Drittel der Trächtigkeit von der Rassengröße und der Anzahl der Welpen abhängt. Eine Überfütterung der Hündin sollte allerdings im Hinblick auf etwaige Geburtsschwierigkeiten und Störungen während der Laktation unbedingt vermieden werden.

Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Mengen nur Richtwerte sind und dem Futterzustand Ihres Tieres sowie dessen Aktivität anzupassen sind. Bieten Sie Ihrem Tier immer frisches Trinkwasser an.


Seit 01.04.2013 waren schon 93986 Besucher hier! © 2016 Sabine Handel